Eiweißkäsekuchen


Abends habe ich täglich Heißhunger auf Süßkram und weiß aber auch, dass man abends eher eiweißreich essen soll.
Also habe ich meinen Heißhunger auf Süßes und meinen Eiweißbedarf kombiniert und raus kam der Eiweißkäsekuchen.

Zutaten:

500 g Magerquark
1/4 Packung Weinsteinbackpulver
2 Eiweiß
30 g Vanillepuddingpulver oder Vanillewhey
Flavdrops Vanille
ggf. Käsekuchenaroma

Zubereitung:

Das Eiweiß wird steif geschlagen, der Magerquark mit den restlichen Zutaten gemischt.
Das Eiweiß unterheben und alles in eine Backform (z.B. mit Kokosöl eingefettet) für 45 Minuten bei 180 °C in den Ofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.