Gebratene Vollkornnudeln mit grünem Spargel & Champignons

(vegan)

20170510_140157


Zutaten:

Vollkorn-Nudeln (z.B. Penne)
braune Champignons
grüner Spargel
Cocktailtomaten
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Ich habe bewusst keine Mengenangabe dazu geschrieben, weil man einfach so viel nimmt, wie man möchte.

Die Nudeln werden in kochendem Wasser ca. 8 Minuten gekocht, nebenbei wird das Gemüse gewaschen, die Champignons in Scheiben geschnitten und die Tomaten halbiert.
Der Spargel wird ggf. am Ende ein wenig geschält, die Enden abgeschnitten. Man kann den Spargel auch nur halbieren, ich habe ihn in kleine Stücke geschnitten.
Wenn die Nudeln fertig sind, wird das Wasser abgegossen. Damit die Nudeln nicht zusammenkleben, habe ich ein wenig Olivenöl rüber gegossen. Dann werden die Nudeln erstmal stehen gelassen, bis sie am Ende gebraten werden.

Jetzt wird Sonnenblumenöl in einem großen Kochtopf erhitzt und die Champignons einige Minuten angebraten. Dann kommen sie erstmal wieder raus, in ein anderes Gefäß. Nun wird die Knoblauchzehe (ggf. pressen) in den Kochtopf gegeben und zusammen mit dem Spargel ca. 10-15 Minuten gebraten, bis er leicht braun wird.
Dann kommen die Champignons wieder dazu, jetzt auch die Tomaten und die Nudeln.
Alles wird nochmal 5 Minuten zusammen angebraten und mit Salz & Pfeffer gewürzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.