Zurück nach Hause

Ich möchte nicht fünfundzwanzig sein.Ich möchte keine eigene Wohnung haben.Ich möchte kein Kind haben.Keinen Hund.Keinen Führerschein.Ich möchte keine Verantwortung übernehmen, ich möchte zurück nach Hause.In mein Zimmer.Wo die einzige Verantwortung war, mein Zimmer aufzuräumen und bisschen im Haushalt zu helfen. Mein Leben während meiner Jugend, während ich noch zur Schule ging. Genau das ist es, wo ich mich manchmal wieder hin wünsche. Ich schreibe darüber, wie schwer es für mich war – und immernoch ist, loszulassen.Meine ganze Kindheit und Jugend über wohnte ich mit meinen Eltern und meiner Schwester zusammen. Einundzwanzig Jahre meines Lebens kenne ich diese elterliche, vertraute, sichere […]

Weiterlesen

…Liebe.

…So ein kurzes, harmloses Wort und solch eine riesen Bedeutung im Leben. Wahrscheinlich eines der größten Bestandteile des Lebens, weil es so unglaublich facettenreich – und vielseitig ist. Liebe in der Familie, in die man hineingeboren wird, Liebe zur Familie, die man selbst gründet, die Liebe zum Kind, die Liebe zum Partner. Freundschaftliche Liebe, die Liebe zum Haustier und sogar Liebe zum Kuscheltier. So viel Liebe. Hier geht es aber nur um die Liebe, die uns mit unserem Partner verbindet und uns so zu einem unschlagbaren Team macht. Wer definiert diese Liebe? Haben wir alle eine unterschiede Auffassung davon, was […]

Weiterlesen