Indische Zucchinibolognese

(vegan) Zutaten: 1 große Zucchini 1 Packung Arrabiata Tomatensoße 200 ml Kokosmilch 1 EL Öl (z.B. Kokosöl) 1 TL Kurkuma 1 TL Garam Masala 1 TL gemahlener Koriander 1/2 TL gemahlene Rosmarin 1/2 TL Edelsüße Paprika Frischer Thymian (optional) Zubereitung: Die Zucchini wird gewaschen und in kleine Würfel geschnitten. In einer Pfanne wird das Öl auf der höchsten Stufe erhitzt und als erstes kommen alle Gewürze rein, bis kleine Blasen entstehen (permanent Rühren!). Dann kommen die Zucchini-Würfel dazu. Nachdem alles ca. 3 Minuten scharf gebraten wurde, kommt die Arrabiata-Soße rein und kurz danach die Kokosmilch. Nun soll alles so lange […]

Weiterlesen

Kohlrouladen mit Rinderhackfleisch und Gemüse

Zutaten: 600 g Rinderhackfleisch 1 Wirsingkohlkopf 1 rote Zwiebel 1 Dose gehackte Tomaten 2 Eier 1 Möhre 1 Paprika 1 aufgeweichtes Brötchen 2 TL Senf 2 TL Salz Pfeffer Edelsüße Paprika Petersilie Zubereitung: Zuerst werden die großen Blätter vom Wirsingkohl vorsichtig entfernt, gewaschen und blanchiert (in kochendes Wasser gelegt und nach ca. einer Minute in kaltem Wasser abgeschreckt), so werden sie weich und können gerollt werden, ohne kaputt zu gehen. Nachdem sie Blätter blanchiert wurden, wird der mittlere, dicke Strunk mit einem Messer ”geebnet”, also vertikal so abgeschnitten, dass er nicht mehr so dick ist, sondern fast so dünn, wie […]

Weiterlesen

Heidelbeer-Zimt-Porridge

Zutaten: Haferflocken (kleinblättrig) gepuffter Reis Heidelbeeren (TK) Chiasamen Milch Zimt Zubereitung: Ich habe alles, außer die Heidelbeeren und den Zimt, in eine Schüssel getan und in die Mikrowelle gesteckt, dann quillt es auf und schmeckt mir einfach besser, wenn es so warm ist.

Weiterlesen

Schoko-Bananen-Kuchen

(zuckerfrei, eifrei, glutenfrei, laktosefrei) Zutaten: 200 g glutenfreies Mehl 3 weiche Bananen 150 g laktosefreier (Mager-) Quark 100 g Apfelmus Schuss laktosefreie 1 EL Kokosöl 1 EL entölter, reiner Backkakao 1 TL Zimt 2 TL Weinsteinbackpulver Gemahlene Vanille Prise Salz Zubereitung: Zuerst werden die Bananen mit einer Gabel zum Brei gedrückt und in einer Schüssel mit dem Quark, Apfelmus, Kokosöl, Zimt, Salz, Backpulver und Vanille verrührt. Als nächstes kommt das Mehl dazu, alles wird wieder verrührt. Jetzt kommt eine Hälfte vom Teig in eine separate Schüssel und nun kommt der Backkakao dazu. Damit der Teig cremig wird, kommt so viel […]

Weiterlesen

Eiweißkäsekuchen

Abends habe ich täglich Heißhunger auf Süßkram und weiß aber auch, dass man abends eher eiweißreich essen soll. Also habe ich meinen Heißhunger auf Süßes und meinen Eiweißbedarf kombiniert und raus kam der Eiweißkäsekuchen. Zutaten: 500 g Magerquark 1/4 Packung Weinsteinbackpulver 2 Eiweiß 30 g Vanillepuddingpulver oder Vanillewhey Flavdrops Vanille ggf. Käsekuchenaroma Zubereitung: Das Eiweiß wird steif geschlagen, der Magerquark mit den restlichen Zutaten gemischt. Das Eiweiß unterheben und alles in eine Backform (z.B. mit Kokosöl eingefettet) für 45 Minuten bei 180 °C in den Ofen.

Weiterlesen

Kürbissuppe

Zutaten: 1 Hokkaidokürbis 300 ml Gemüsebrühe 1 TL Kokosöl Kürbiskerne Zubereitung: Der Kürbis wird mit Schale gewaschen und in kleine Würfel geschnitten (ich habe einen fertig gewürfelten Kürbis gekauft). Das Kokosöl wird in einem Kochtopf geschmolzen, der Kürbis kommt dazu. Er wird 5 Minuten gedünstet, dann kommt die Gemüsebrühe rein. Es wird so lange gekocht, bis der Kürbis weich ist, das dauert ca. 10 – 15 Minuten. Danach wird alles mit einem Stabmixer püriert. Die Kürbiskerne kommen bei hoher Temperatur in eine Pfanne, bis sie kross sind. Am Ende kommt Kürbiskernöl auf die Suppe, das gibt ihr noch mehr Geschmack.

Weiterlesen

Hähnchen-Kokos-Gemüsepfanne

Eigentlich sollte dieses Rezept etwas Asiatisches werden, am Ende hat es mich aber sehr an Curry erinnert. Mein Freund hat als Beilage Reis bekommen, ansonsten ist es auch ohne Beilage sehr lecker. Zutaten: Hähnchenbrust 2 Stangen Frühlingszwiebeln 1 rote Paprika Champignons 1 TL Knoblauch 1 EL edelsüße Paprika 100 ml Gemüsebrühe 200 ml Kokosmilch Thymian Pfeffer 1 EL Kokosöl 1 TL Kurkuma Zubereitung: Die Hähnchenbrust wird in Würfel geschnitten, im Kokosöl angebraten und mit edelsüßer Paprika, Knoblauch, Pfeffer und Thymian gewürzt. In der Zwischenzeit wird das restliche Gemüse kleingeschnitten, dazu gegeben und ca. 10 Minuten gebraten. Immer mal wieder etwas von […]

Weiterlesen